ThermoView TV40

Kategorie: stationäre IR-Kameras

Kurzinfo: ThermoView TV40

Darstellung ThermoView TV40
Darstellung ThermoView TV40

Messbereich: -10 ... 1200°C

Produktbeschreibung

Die Raytek® / Fluke Process Instruments® ThermoView TV40 ist eine robuste Wärmebildkamera, die berührungslose Infrarot Temperaturmessungen und Vision in einem Gerät vereint. Diese patantierte Fusion Technologie ermöglicht eine neue Dimension der stationären industriellen Prozessverfolgung bzw. Anlagenüberwachung. Ein integrierter Motorfokus erlaubt auch an unzugänglichen Montageorten das akkurate und sichere Einstellen der Bildschärfe. Dank des robusten Gehäuses und IP67 Schutzklasse ist die TV40 Wärmebildkamera für viele Anwendungen direkt einsetzbar. Für widrigste Umgebungsbedingungen steht umfangreiches Zubehör zur Verfügung.

ThermoView TV40 Kameras verfügen über einen Gesamtmessbereich von: -10 bis 1200°C.

Verfügbare Objektivoptionen:

0,75xweitwinkel 45°x34°
2xtele 17°x12,7°
4xtele 8,5°x6°
Makro  

Um das Messobjekt vollständig zu erfassen, muss die Wärmebildkamera immer in ausreichender Messentfernung montiert werden. Der interaktive ThermoView TV40 App Rechner berechnet die Größe des resultierenden Wärmebildes in Abhängigkeit von der Messentfernung und der verwendeten Optik.

Software und Schnittstellen

Die GigE-Schnittstelle ermöglicht die mühelose Vernetzung der ThermoView TV40 und das PoE. Dank dieser Schnittstelle kann sich der PC, auf dem die ThermoView Software ausgeführt wird, auch in großer Entfernung befnden. Die GigE-Schnittstelle überträgt Bilddaten mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde und ermöglicht außerdem die Steuerung der Kamera.

Die Fluke Process Instruments "ThermoView" Automation Software ermöglicht eine direkte Verwendung der Kamera in Standard Automatisierungsprozessen. 

Darüber hinaus stehen wir Ihnen als Systempartner selbstverständlich für individualisierte Softwareentwicklungen und Gesamtsystem-Lösungen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hardware-Zubehör

Zur großen Auswahl an Hardware-Zubehör zählen unter anderem:

  • Schutzgehäuse: Um den technischen Vorschriften für anspruchsvolle Umgebungen zu entsprechen, sind für die Raytek Produkte Gehäuse der Schutzklasse IP67 mit integrierter Kühlung und Luftspülung erhältlich.
  • Schaltschrank Der Schaltschrank ermöglicht die geschützte Montage von Industrienetzteil, den E/A Modulen, dem Glasfaser / RJ45 Ethernet Konverter sowie dem Ethernet Switch.
  • Industrienetzteil: Ein auf Hutschiene montierbares Netzteil ist standardmäßig im Lieferumfang jeder ThermoView TV40 Kamera enthalten. Mit dem Netzteil lassen sich sowohl die ThermoView TV40 Kamera als auch die E/A-Module betreiben.
  • Analoge und digitale E/A-Module: Ethernet-basierte Module bieten über die ThermoView Software digitale Eingänge, analoge Ausgänge und Relais-Ausgänge.
  • Glasfaser-Ethernetkabel und -wandler: Für extrem lange Ethernetkabel bietet Raytek optional Wandler und Glasfaserkabel an.
  • Montageträger: Dieser ermöglicht eine mühelose Installation der ThermoView TV40 Kamera. Der Montageträger eignet sich für die einfache Basismontage der TV40 Kamera und darüber hinaus für die Montage auf einem Fotostativ.
  • Typ Auflösung
    TV43 320x240
    TV46 640x480

Direktanfrage

Dokumente & Dateien:

Weiterführende Links:

Produktneuigkeiten

von Marcel Bolle

ThermoView TV40

Ab sofort ist nun auch die neue ThermoView Serie verfügbar. Die neue Serie kann Aufnahmen mit bis zu 640 x 480 pixeln aufnehmen und der Messbereich liegt nun bei -10°C bis 1200°C. Desweiteren gibt es nun auch 4 verschiedene Optiken ...

Weiterlesen …

von Marcel Bolle

Thermalert 4.0

Thermalert 4.0 Serie ist inkl. Sensoren für die Kunststofffolien Temperaturmessung (u.a. 3,43/7,9µm) ab sofort verfügbar. 

Weiterlesen …

News und Termine

von Michael Selent

SmartPress Anpassung von Presslinienparametern

Im Entwicklungsprojekt SmartPress wird ein System entwickelt, das mithilfe bildgebender Sensorik Informationen aus den einzelnen Prozessstufen generiert. Diese Daten aus der integrierten Risserkennung und Messung charakteristischer  Merkmale wie Ziehränder, ... werden mit dem Wissen über den aktuellen Systemzustand ...

Weiterlesen …

von Marcel Bolle

Geänderte Datenschutzerklärung

Die DSGVO wird am 25. Mai 2018 wirksam, deshalb haben wir unsere Dateschutzerklärung überarbeitet um auf den aktuellsten Stand zu sein. So können Sie sich sicher sein, dass mit ihren Daten gut umgegangen wird. Um sich über die geänderte Datenschutzerklärung zu informieren klicken sie hier.

Weiterlesen …